Werk- und Berufsfeuerwehr

Werk- und Berufsfeuerwehr

 

Gewerbe- oder Chemieparks, die eine eigene Werkfeuerwehr unterhalten,  bedienen sich der robusten und ausgereiften Technik der elektronischen Schlüsselausgabe.

Der Einsatzzentrale ist es möglich eine Fernfreigabe der Schlüssel für die erforderlichen Fahrzeuge zu steuern, auch wenn sich das System im Bereich der Einsatzfahrzeuge befindet.

Das Vier-Augen-Prinzip verhindert die Herausgabe ohne Quittierung aus der Zentrale.

Ein lückenloses Protokoll dient als Nachweis für die objektbezogene Nutzung des Schlüssels.

Ein Einsatz unserer Option „Door Control Interface" ermöglicht eine lückenlose Kontrolle der zurückgegebenen Schlüssel nach einem Einsatz der Fahrzeuge. Das System zeigt an, ob alle Schlüssel zurückgegeben wurden.

^